Arbeits- und Gesundheitsschutz (AGS)

Grundlagen Teil I

Arbeitsschutzorganisation und gesetzliche Grundlagen des Arbeitsschutzes

In diesem Seminar erfahrt Ihr, wie leicht es sein kann, die Arbeits- und Gesundheitsbedingungen für Eure Kolleg*innen zu verbessern. Ihr lernt die relevanten Rechtsgrundlagen, Eure konkreten Mitbestimmungsrechte und das System der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation kennen. Mit diesem Wissen könnt Ihr klare Verbesserungen für die Beschäftigten in Eurem Betrieb in sämtlichen Arbeitsbereichen erzielen.

Auf einen Blick:

Ziel

- Einführung in das Thema Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Überblick über Gesetze und Verordnungen
- System der betrieblichen Arbeitsschutzorganisation
- Mitbestimmungsmöglichkeiten des BR

Seminargebühren

ab 990€ zzgl. MwSt.

Kostentragung

gem. § 40 BetrVG durch die Arbeitgeberin

Referent*innen

- Rechtsanwält*innen für Arbeitsrecht
- aktive bzw. ehemalige BR-Mitglieder
- Sachverständige für betrieblichen Gesundheitsschutz

Freistellung

gem. § 37.6 BetrVG

Inhalt des Seminars:

Historischer und Politischer Rahmen

Geschichte des Gesundheitsschutzes
Möglichkeiten mit dem Gesundheitsschutz
Gesundheitsprobleme im Betrieb

Beteiligte im Arbeitsschutz

Arbeitsschutzausschuss
Zusammenarbeit mit Behörden
Fachkraft für Arbeitssicherheit und Betriebsarzt
Schwerbehindertenvertretung

Überblick über Gesetze und Verordnungen

Arbeitsschutzgesetz.
Arbeitszeitgesetz, Mutterschutzgesetz und Jugendarbeitsschutzgesetz.
Arbeitsschutz-Verordnungen (Arbeitsstättenverordnung, Betriebssicherheitsverordnung, Lastenhandhabungsverordnung).
Arbeitsmedizinische Vorsorge-Verordnung.
SGB VII (Gesetzliche Unfallversicherung).
Unfallverhütungsvorschriften der DGUV.
Sonstige Arbeitsschutzvorschriften.

Beteiligungs- und Mitbestimmungsrechte des BR nach § 87 Abs. 1 Nr. 7 BetrVG

Zuständigkeit: BR oder GBR? Verhältnis zu anderen Mitbestimmungsrechten?
Strategien und Handlungsmöglichkeiten des BR
Organisation im Betriebsrat

Arbeitswissenschaftliche Fragen

3 Säulen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Verhaltensprävention und Verhältnisprävention
Betriebliche Gesundheitsförderung
Förderungsmöglichkeiten der Krankenkassen
Beispiele für Arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse
Gemeinsame Deutsche Arbeitsschutzstrategie, Bedeutung für Betriebsräte und Arbeitgeber und Inhalte
Gesundheitsmapping oder Betriebsbegehung

Termine

Wann Wo Dauer Preis
02.03 - 06.03.2020 Berlin 5 Tage ab € 990.00 BUCHEN

Inhouse

Wann Wo Dauer Preis
nach Vereinbarung nach Vereinbarung nach Vereinbarung ab 1.500€/d ANFRAGE